Freitag, 9. Oktober 2015

Addicted to you - Atemlos



Addicted to you - Atemlos

Autor: M. Leighton
Seitenzahl: 336
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 14. April 2014
Preis: SC: 9,99€ ;E-Book: 7,99€


Klappentext

Auf einem Junggesellinnenabschied lernt die Studentin Liv den coolen Clubbesitzer Cash kennen, einen Bad Boy, wie er im Buche steht. Eigentlich hat Liv genug von Typen wie ihm, zu oft hat sie sich in der Vergangenheit schon die Finger verbrannt. Per Zufall lernt sie seinen Bruder Nash kennen und ist verwirrt –
die beiden sind Zwillinge, könnten aber nicht unterschiedlicher sein. Nash verkörpert alles, wonach sie bei einem Mann immer gesucht hat, ist charmant, intelligent und zuverlässig. Liv ist hin- und hergerissen, und auch die beiden Brüder können ihr Verlangen nach ihr nur schwer bändigen. Es entspinnt sich ein Liebesreigen mit ungeahnten Folgen ...

Rezension

In dem Buch handelt es sich um Olivia, auch genannt Liv. Sie lernt auf einem Junggesselinnenabschied, von ihrer Freundin, den Clubbesitzer Cash kennen. Sie fühlt sich sofort zu ihm hingezogen und dachte am Anfang er wäre ein Stripper. Olivia begibt sich in die peinliche Lage, ihn sein Tshirt auszuziehen, bis sich dann herausstellte dass er doch nicht der Stripper ist. In kurzer Zeit lernt sie seinen Zwillingsbruder Nash kennen, der mit ihrer zickigen Cousine zusammen ist. Zu ihm fühlt sie sich ebenfalls hingezogen. Doch beide verbergen ein dunkles Geheimnis.

Ein toller Auftakt. Das Buch ist sehr spannend und ich war sofort in die Geschichte vertieft. Der Schreibstil ist sehr schön und leicht zu lesen. Die Geschichte ist mal etwas anderes und das, was am Schluss passiert ist kam für mich etwas unerwartet. Die Geschichte wechselt in 3 Perspektiven, und zwar in Nash, Cash und Olivia. Das Buch kann ich ohne schlechtem Gewissen weiterempfehlen. Bin gespannt wie es weitergeht.

Vielen Dank an den Verlag, für das bereitstellen des Buches.

Bewertung



Kommentare:

  1. Das klingt mal nicht nach einer "typischen" Lovestory. ^^
    Ist das Buch auch lustig geschrieben?
    Was hat dir an dem Buch gefehlt, um ihm 5 Sterne zu geben?
    Liebe Grüße,
    Mia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Für mich war das keine typische Lovestory, war echt überrascht wie es endet. Vielleicht sehen das andere anders. Lustig geschrieben ist es eher nicht, aber trotzdem schön zu lesen. Was mir gefehlt hat kann ich nicht wirklich erklären, es ist einfach so das ich schon bessere "Erotik"Bücher gelesen habe als dieses. :)
      Liebe Grüße
      Mersi :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...