Samstag, 21. November 2015

50 Tage - Der Sommer meines Lebens


50 Tage - der Sommer meines Lebens

Autor: Maya Shepherd
Seitenzahl: 388
Verlag: Books on Demand
Preis: SC: 12,99 €


Klappentext

Der Sommer 1965 ist der letzte vor Jades 18.Geburtstag. Die Beatles regieren die Charts, Blue Jeans erobern den Modehimmel und Jade erwischt ihren Freund dabei wie er ausgerechnet ihre beste Freundin Katie küsst. Ihre Welt zerspringt in tausend Teile und der Sommer scheint ins Wasser zu fallen.
Ihre Eltern haben überhaupt kein Verständnis für den Liebeskummer ihrer Tochter und bestehen darauf, dass sie trotz allem im Sommer gemeinsam mit Katie ins Camp fährt. Doch Jade schmiedet eigene Pläne. Ein abenteuerlicher Roadtrip entlang der Route 66 beginnt und während Jade versucht vor ihren Problemen davonzulaufen, wartet die große Liebe bereits an der nächsten Kreuzung auf sie. Ein Sommer voller Träume, Hoffnungen und Herzklopfen, doch dann stellt sich das Schicksal ihr mit aller Macht in den Weg…

Rezension

Die 17- Jährige Jade durchlebt gerade ihren ersten Liebeskummer. Ihre beste Freundin Katie hintergeht sie, indem sie ihren Freund Scott küsst. Sie erwischte die beiden dabei. Für Jade kommt es schlimmer sie muss mit ihr zum Sommercamp. Sie überredete ihre Eltern, doch die meinen nur der Streit zwischen Katie und Jade wird sich von selbst regeln. Auf dem Weg zum Sommercamp machte der Bus eine Rast, da entscheidet sich Jade spontan in das Auto von einem unbekannten Jungen zu steigen. Er bemerkte es nicht bis sie zu niesen beginnt. Jade ahnte bis dahin noch nicht das diese Reise, mit Jason, der Sommer ihres Lebens wird. Doch am Ende stellt sich das Schicksal den beiden in den Weg. Können sich beide gegenseitig retten?

Das ist Buch, das ich unbedingt lesen wollte. Warum? Weil die beiden entlang die Route 66 fahren. Da ich schon dort war, sah ich das Buch in anderen Augen. Beide machen eine Reise über den Grand Canyon, Las Vegas und wollten bis nach San Francisco. 



"Wenn man hier so steht und in den Abgrund blickt, erscheint einem alles andere  plötzlich so unbedeutend"

Ich war von der ersten Sekunde an von diesem Buch begeistert. Maya Shepherd hat ein tolles Buch erschaffen und hat einen super symphatischen Schreibstil. Dieses Buch kann ich jeden empfehlen.
Es ist eine super schöne, zugleich auch traurige Geschichte. 

Bewertung 




Kommentare:

  1. Schön, dass dir das Buch gefallen hat! Das Foto von dir ist wirklich toll! :)

    Liebe Grüße,
    Noemi

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön, dass dir das Buch so gut gefallen hat! Ich habe es gerade neu in mein Bücherregal gestellt und bin schon super gespannt auf die Story!! :D Wahrscheinlich werde ich mir das Buch aber bis zum nächsten Sommer aufheben, um mich im Juni auf die Ferien einzustimmen. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mersina ;)
    Erst einmal möchte ich dir sagen, dass mir dien Blog sehr gut gefällt♥
    Zudem möchte ich dir mitteilen, dass ich dich für den "liebster Blog Award" nominiert habe. Ich würde mich freuen, wenn du mitmachst. Alles dazu findest du unter http://lieblingsbuecherrezensionen.blogspot.de/2015/11/liebster-blog-award.html
    Alles Liebe
    Michelle♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...